Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Ball auf kunstrasen-Lokal Sport Essen SL

16.04. Wild Boys weiter in der Erfolgsspur

Durch einen am Ende verdienten 1:0 Auswärtssieg beim VfL Repelen, hält Landesligist FC Kray weiter den Kontakt zum dritten Tabellenplatz, der aktuell zur Relegation zur Oberliga berechtigt.

Bedingt durch einige Ausfälle (u.a. waren Ionanis Ketsatis, Kevin Steuke und Eugen Pirogov nicht mit an Bord), musste das Krayer Trainerte Isiktas / Kretschmar einige Umstellungen vornehmen. Nico Blaszak nahm den Platz in der Verteidigung an der Seite von Dominik Immanuel ein; Aykut Türk stürmte in vorderster Front. 
Die erste dicke Chance zum Führungstreffer hatte allerdings der VFL Repelen, die den Ball in der 16. Spielminute „nur“ an den Pfosten setzten. Danach dauerte es bis zur 36. Minute, ehe die Angriffsbemühungen der Wild Boys Früchte trugen. Nachdem sich Aykut Türk auf rechts gleich gegen zwei Gegenspieler durchgesetzt hatte, fand sein Querpass Yassine Bouchama, der den FC Kray in Führung brachte. Mit dieser knappen Führung ging es dann in die Halbzeitpause.
Nach dem Wechsel wollte der FCK das Spiel schnell durch einen weiteren Treffer zu entscheiden. Doch trotz einiger guter Möglichkeiten, wollte der Ball nicht ins Tor. Auf der anderen Seite rette die Latte für den bereits geschlagenen Marius Delker. Yassine Bouchama hatte dann in der 69. Minute durch einen Foulelfmeter die Chance auf 2:0 zu stellen, scheiterte jedoch am Repelen-Keeper. Mit Mut und Geschick brachte das Team dann am Ende die knappe Führung über die Zeit und nahm die drei Punkte mit nach Kray.

"Wir hatte zeitweise nicht den besten Zugriff auf das Spiel und haben uns phasenweise dem Spiel der Gastgeber angepasst. Aber für uns geht es auch darum, solche Spiele ergebnisorientiert zu Ende zu spielen. Das hat geklappt", zeigte sich Trainer Muhammet Isiktas nach der Partie zufrieden mit dem Sieg.

Weiter geht es am kommenden Sonntag mit einem weiteren Heimspiel. Dann gastiert der SV Schwafheim in der KrayArena.

 

 

 

 

Facebook News

24.09. 15:00 lokalsportessen.de

Nach dem siebten Sieg in Folge zieht DJK Adler Union weiter seine Kreise am Tabellenhimmel. Aufsteiger Kupferdreh-Byfang verhaut den Vogelheimer SV und mischt weiter oben mit.

Facebook

24.09. 13:26 lokalsportessen.de

Der Tabellenführer von DJK/SF Katernberg bleibt weiter ungeschlagen. Die Verfolger von RuWa Dellwig und AL ARZ spielen unentschieden und Schönebeck klettert mit einem Sieg auf Rang drei.

Facebook

24.09. 11:52 lokalsportessen.de

Die Hot Rolling Bears haben am vergangenen Wochenende ihre neu formierte Mannschaft vorgestellt. Im Testspiel gegen den Ligakonkurrenten aus Warendorf spielten zum ersten Mal auch die beiden Neuverpflichtungen Walter Vlaanderen und Steffen Rundholz (siehe Foto).

Facebook

24.09. 11:04 lokalsportessen.de

Nach 60 aufregenden und spannenden Minuten, muss sich die SG Überruhr dem nächsten Favoriten knapp geschlagen geben. Mit 29:30 (11:16) geht der Sieg unterm Strich aber verdient an den aktuellen Tabellenführer aus Remscheid. Die SG Überruhr steht nach dem dritten Spiel der neuen Saison jetzt auf Rang sieben der Oberliga Niederrhein.

Facebook

24.09. 10:45 lokalsportessen.de

Tore am Fließband sahen die Zuschauer im Spiel zwischen Burgaltendorf und Holsterhausen. Am Ende reichten 12 Tore nicht um eine Mannschaft als Sieger vom Platz gehen zu lassen.

Facebook

21.09. 17:34 lokalsportessen.de

Anstoß an der Hafenstraße! Heute geht es gegen den Aufsteiger aus Straelen. RWE Trainer Karsten Neitzel räumt dafür auch persönlich auf, damit es losgehen kann!

Facebook