Werbung

Werben bei LokalSport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 T-Shirt FC Kray -Lokal Sport Essen SL

14.09. Wild Boys siegen bei Arminia Klosterhardt

Der FC Kray kann auch "dreckige" Siege. Durch einen 25 Meter Knaller von Maurice Tavio el Huete siegte die Mannschaft im Auswärtsspiel bei Arminia Klosterhardt mit 1-0.

In einer zwar recht chancenarmen, jedoch zu jeder Zeit sehr intensiven Partie, kam der Gastgeber in der fünften Spielminute zu seiner ersten Chance, als Marcel Siwek aus der Drehung abzog aber nur den Außenpfosten traf. Im weiteren Spielverlauf spielten sich die meisten Aktionen im Mittelfeld ab, beide Teams schenkten sich nichts.

Durch viele kluge Balleroberungen gelang es den Wild Boys mit zunehmender Spieldauer mehrere Kontermöglichkeiten zu kreieren, die jedoch zu selten final zu Ende gespielt wurden. Als sich alle Zuschauer schon mit einem 0-0 Halbzeitstand angefreundet hatten, eroberte sich Maurice Tavio el Huete im rechten Mittelfeld den Ball, zog unaufhaltsam Richtung Klosterhardter Tor und ließ Arminia-Keeper Valermann mit einem 25-Meter-Strahl in den Knick keine Chance.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit zog sich das Krayer Team mehr in die Defensive zurück, überließ es dem Gastgeber, das Spiel zu machen und versuchte seinerseits immer wieder durch geschickt vorgetragene Konter zum Erfolg zu kommen. Aber weder Maurice Tavio el Huete, noch der eingewechselte Berhan Eren konnten im 1zu1 den gegnerischen Torwart überwinden, sodass es am Ende beim knappen aber insgesamt verdienten 1-0 blieb.

„Ich bin absolut zufrieden mit meiner Mannschaft. Klosterhardt konnte sich in der zweiten Halbzeit nicht eine richtige Chance erarbeiten und deshalb ist das Ergebnis für mich weder glücklich noch unverdient. Ich spreche von „dreckigen“ Punkten, die wir hier unbedingt holen wollten“, so Trainer Muhammet Isiktas nach dem Spiel.

Am kommenden Sonntag geht es weiter für die Wild Boys. Dann gastiert der FSV Duisburg an der Buderusstraße.

Facebook News

22.01. 19:15 lokalsportessen.de

http://lokalsportessen.de/leichtathletik/ueberruhrer-hochspringer-ueberzeugen-in-unna/

Facebook

22.01. 19:03 lokalsportessen.de

Das Internationale Hochsprung-Meeting in Unna am dritten Januar-Wochenende ist traditionell ein guter Wettkampf für Essens Hochspringer. Remo Cagliesi konnte mit 2,10 m die Norm für die Deutschen Hallenmeisterschaften abermals erfüllen und in einem starken Teilnehmerfeld auf den zweiten Rang springen.

Facebook

22.01. 18:57 lokalsportessen.de

Nach dem erfolgreichen Testspielstart gegen den Süd-Zweitligisten Bayer 04 Leverkusen stehen beim SGS-Nachwuchsteam von Trainerin Laura Neboli am kommenden Wochenende zwei weitere Tests auf dem Programm.

Facebook

22.01. 18:47 lokalsportessen.de

Wohnbau Moskitos Cheftrainer Frank Gentges war in seinem Statement sehr zufrieden mit seiner Mannschaft: "Es war eine absolute Top-Leistung der gesamtenMannschaft und ein hoch verdienter Sieg. Im ersten Drittel war das Spiel ausgeglichen, im zweiten und dritten Drittel waren wir klar besser. Auch wenn es unser dritter Sieg in Serie gegen Tilburg war, bleibt die holländische Nationalmannschaft Favorit der deutschen Oberliga."

Facebook

21.01. 15:32 lokalsportessen.de

Eine hitzige Partie zwischen dem TUSEM und dem VfB Frohnhausen endet 3:2 für die Jungs aus Frohnhausen.

Facebook

21.01. 15:11 lokalsportessen.de

Das Spiel zwischen dem GTSV Essen und den Sportfr. Katernberg endet 2:2

Facebook