Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Kray shirt nummer 19-Lokal Sport Essen SL

08.10. FC Kray unterliegt Sterkrade-Nord

Durch einen Treffer von Oguzhan Cuhaci (85.), verlor der FC Kray sein Heimspiel gegen die SpVgg Sterkrade-Nord. Trotz einer erneut guten Leistung und guten Torchancen, reichte es am Ende nicht zu einem weiteren Saisonsieg.

Der Gast aus Sterkrade hatte, wie die meisten gegnerischen Teams, Beton angerührt; stand defensiv dicht gestaffelt und versuchte bei Ballgewinn mit Bällen auf die schnellen Stürmer zum Erfolg zu kommen, Doch die von HusseinAllouche und Patryck Niedzicki gut organisierte Abwehr konnte die Bemühungen der Gäste im Keim ersticken. Immer wieder rannte der FCK an und setzte Sterkrade unter Druck, scheiterte doch mehrmals am gut aufgelegten Keeper der SpVgg Marcel Dietz, der unter anderem einen klasse getretenen Freistoß von Fatmir Ferati aus dem Knick fischen konnte. So ging es mit einem 0-0 in die Halbzeit.

In der Kray weiter Druck machte, sich einige weitere Torchancen erarbeitete aber mehrmals entweder an Dietz scheiterte, oder am Aluminium (Bouchama, Zaskoku). So kam es, wie es kommen musste. Nach einem schnell vorgetragenen Konter kam Sterkrades Goalgetter Oguzhan Cuhaci in der 85. Minute frei zum Schuss und netzte zum 0-1 Endstand ein.

"Wir haben gut gespielt, leider haben wir es verpasst die Tore zu schießen und oft die komplizierte Lösung gewählt. Dinge die sonst immer geklappt haben , haben heute nicht geklappt. Wir werden dies aufarbeiten und uns auf das nächste Spiel konzentrieren", so Trainer Michele Lepore nach dem Spiel.

Es heisst nun Mund abwischen und neu fokussieren. Bereits am Dienstag 09.10.2018 - 19:00 Uhr geht es weiter. Dann gastiert im Kreispokal die SG Schönebeck in der KrayArena - powered by Horizon Security.

Facebook News

21.10. 20:51 lokalsportessen.de

Am 12. Spieltag bleibt das Spitzenspiel zwischen Adler Union Frintrop und der SG Kupferdreh-Byfang torlos. Adler bleiben aber trotz des Punktverlustes an der Tabellenspitze.

Facebook

21.10. 16:56 lokalsportessen.de

Das war Werbung für den Handball! Am Ende eines dramatischen und packenden Topspiels jubelte der TUSEM Essen über einen 30:29-Sieg in letzter Sekunde gegen den Tabellenführer HSC Coburg, der somit seine erste Saisonniederlage einstecken musste. „In Coburg die zwei Punkte zu holen, ist wirklich überragend“, freute sich Trainer Jaron Siewert unmittelbar nach der Partie.

Facebook

21.10. 16:52 lokalsportessen.de

Es bleibt dabei, Katernberg und RuWa Dellwig sind auch weiter nicht zu bezwingen. Durch die Niederlage von der SGS Schönebeck können sich die beiden Topteams sogar ein wenig absetzen.

Facebook

21.10. 16:51 lokalsportessen.de

Am 12.Spieltag der Bezirksliga trennen sich die SpVgg Steele 03/09 und der VFB Essen-Nord 09 e.V. mit einem 1:1 unentschieden.

Facebook

18.10. 12:11

??‍♂️Vorsicht! Ihr seid jetzt berühmt! Zumindest gibt es jetzt ein Buch über Euch. Über Handballer. Und: Jeder Handballer wird sich und seine Mannschaftskollegen hier wiederfinden – ob er will, oder nicht ? Handballhoelle-bezirksliga.de: das erste Buch über Amateurhandball überhaupt! Ideal auch als Geschenk für Trainer und Mannschaft. Weil diese Liga ein eigenes Buch verdient hat – und weil Ihr Euch dieses Zwerchfelltraining verdient habt!??‍♂️ ???Höllisch heiß. Teuflisch böse. Himmlisch gut. Und mit Vorwort von ?Weltmeister Henning Fritz! https://youtu.be/yxU0g57jeVI ???

Facebook

14.10. 16:33 lokalsportessen.de

Der Tabellenführer von DJK/SF Katernberg bleibt weiter ungeschlagen. Die Verfolger von RuWa Dellwig und Schönebeck bleiben dem Spitzenreiter mit deutlichen Siegen weiter im Nacken..

Facebook