Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Kreispokal bgue kray 13 1-Lokal Sport Essen LSE

04.10. FC Kray siegt im Derby beim FC Blau-Gelb Überruhr

Mit einem 3-0 Auswärtssieg im Gepäck, trat der FC Kray am gestrigen Sonntag die Heimreise aus Überruhr an.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit, stellten Yassine Bouchama (2 Treffer) und Fatmit Ferati in den zweiten 45 Minuten auf Sieg und sicherten dem Team den achten Saisonsieg im neunten Spiel.


Bei strahlendem Sonnenschein, war der FCK von Beginn an das spielbestimmende Team; hatte einen hohen Ballbesitzanteil und setzte den Gastgeber aus Überrruhr, der defensiv stabil gestaffelt stand und immer wieder versuchte durch lange Bälle auf die schnellen Spitzen gefährlich zu werden, unter Druck. Doch zu oft fehlte vor dem gegnerischen Tor die Finalität und wenn aussichtsreich abgeschlossen wurde, war Überruhr-Keeper Ravlija auf dem Posten. So ging es mit einem 0-0 in die Pause.

"In der ersten Halbzeit haben wir es alles in allem gut gemacht, waren allerdings vor dem Tor nicht zwingend genug. Dies haben wir dann in der Halbzeitpause angesprochen und die Mannschaft hat es in den zweiten 45 Minuten dann besser gemacht und entsprechend umgesetzt", so Trainer Michele Lepore nach der Partie.

Yassine Bouchama war es dann in der 49. Minute, der mit einem Schuss ins lange Eck den Weg zum Auswärtssieg ebnete. Zwar musste das Krayer Team den vermeintlichen Ausgleich der Gastgeber hinnehmen, der jedoch wegen einer Abseitsstellung nicht gegeben wurde. Fatmir Ferati nagelte dann in der 73. Minute, nach schöner Vorarbeit von Yassine Bouchama den Ball zum 0-2 in den Knick, ehe erneut Yassine Bouchama in der 80. Minute das 0-3 erzielte und damit das Spiel entgültig entschied. Wehrmutsstropfen waren die verletzungsbedingten Auswechslungen von Benjamin Teichmöller und Philipp Schmidt, bei denen die nächsten Tage zeigen werden, wie schwerwiegend die Verletzungen sind.

"Es war klar, dass der Gegner tief stehen würde; da tut man sich immer schwer. Wir haben dann aber im Laufe des Spiels Mittel gefunden und das dann auch gut umgesetzt. Ich bin sehr zufrieden mit der Partie und der Leistung des Teams und wir freuen uns über weitere 3 Punkte.

Am kommenden Sonntag, 07.10.2018, steht dann ein weiteres Heimspiel an. Dann gastiert die SpVgg Sterkrade-Nord in der KrayArena - powered by Horizon Security.

Facebook News

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook

04.06. 08:48 lokalsportessen.de

Die Essener Swingolfer vom 1. SGC Essen 2010 sind neuer Tabellenführer der Swingolf-Bundesliga. Nach dem Doppelspieltag am vergangenen Wochenende liegen die Essener Punktgleich, allerdings mit deutlich weniger Schlägen, mit dem bisherigen Spitzenreiter vom SGC Westenholz auf Platz eins.

Facebook

03.06. 14:47 lokalsportessen.de

Die Sportfreunde 07 und der FC Kray II spielen auch im nächsten Jahr sicher in der Kreisliga A. Weil der VFB Nord als Bezirksligaabsteiger auf sein Recht in der Kreisliga A zu spielen verzichtet und der SV Kray zieht sich aus der Kreisliga B zurück, bleiben beide Teams in der Kreisliga A.

Facebook

29.05. 14:04 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen nimmt zur kommenden Saison Felix Herzenbruch unter Vertrag. Der linke Außenverteidiger wechselt von Bundesligaaufsteiger SC Paderborn nach Essen und unterschrieb am heutigen Mittwoch einen Zweijahresvertrag.

Facebook

29.05. 13:55 lokalsportessen.de

Die SpVg Schonnebeck verpflichtet mit Tevfik Kücükarslan (20) einen Stürmer, der vom Regionalliga-Aufsteiger VfB Homberg an den Schetters Busch wechselt.

Facebook