Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
 T-Shirt FC Kray -Lokal Sport Essen SL

16.10. FC Kray schlägt VfL Repelen

Durch einen sehenswerten Freistoßtreffer von Kevin Steuke und einem Kopfballtor von Mohamed Allie, siegten die Wild Boys im Heimspiel gegen den VfL Repelen hochverdient mit 2-0.

Bei herrlichem Spätsommerwetter hatte Repelen-Trainer Sascha Weyen seine Mannschaft erwartungsgemäß defensiv eingestellt. Vor einer 4er Abwehrkette verdichtete ein 5er Mittelfeld das Spielfeld und machte so die Räume eng für die Mannen um FCK-Kapitän Niklas Rieker. Zwar hatten die Wild Boys mehr Ballbesitz, doch der entscheidende Pass in die Spitze wollte nicht ankommen. Hinzu agierte der Gast aus Repelen in mehreren Situationen teils überhart, was Mittelfeldakteur Celil Kuzu in der 13. Minute zu spüren bekam, und verletzt für Milan Delevic den Platz verlassen musste. Der FC Kray behielt aber klaren Kopf und bespielte weiter den Repelener Abwehrriegel, dies jedoch ohne zählbaren Erfolg, sodass es mit einem 0-0 in die Halbzeitpause ging.

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit behielt der FCK die Ruhe und spielte nach dem vorgegebenem Matchplan weiter. Doch es brauchte einen Geniestreich von „Rotkäppchen“ Kevin Steuke, um den Bann zu brechen. In der 55. Minute nahm Kray`s Nummer Zehn bei einem Freistoß aus gut 25 Metern Maß und zirkelte den Ball unhaltbar zur 1-0 Führung in den Knick. Damit war der Bann gebrochen und die Wild Boys ließen nur drei Minuten später das 2-0 folgen. Nachdem sich Ilias Elouriachi und Kevin Steuke schön auf links durchgesetzt hatten, fand die gut getimte Flanke von Kevin Steuke Mohamed Allie, der per Kopf zum 2-0 Endstand einetzte.

Mit nun aktuell 2 Punkten hinter der Tabellenspitze liegt der FC Kray nun in Lauerstellung und will in der kommenden Woche im Auswärtsspiel beim SV Schwafheim nachlegen.

Facebook News

22.01. 16:59 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen muss mindestens für die kommenden vier Wochen auf Marcel Platzek verzichten.

Facebook

22.01. 10:38 lokalsportessen.de

Am 01. Februar wird um 20 Uhr in der Sporthalle Margarethenhöhe am Lührmannwald 1, das AllbauAllstar Game gespielt. Bei diesem Match, das jetzt bereits zum 8. Mal ausgetragen wird, spielt die Bundesligamannschaft vom TUSEM gegen eine Essener Stadtauswahl die von einem musikalischen Überraschungsgast begleitet wird.

Facebook

21.01. 10:52 lokalsportessen.de

Auch in der Rückrunde der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga setzen die Hot Rolling Bears Essen ihre Siegesserie fort und gewinnen in eigener Halle gegen den Tabellenletzten von ALBA Berlin mit 58:29 (14:10, 13:4, 17:8, 14:7). Da der unmittelbare Verfolger BG Baskets Hamburg patzte, festigen die Bären ihren zweiten Tabellenplatz mit sechs Punkten vor BBC Warendorf.

Facebook

19.01. 16:16 lokalsportessen.de

RWE gewinnt das Testspiel gegen den Landesligisten Überruhr mit 6:1

Facebook

03.12. 18:08 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am kommenden Wochenende einen dicken Brocken vor der Brust. Die Bären reisen als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter nach Rahden.

Facebook

03.12. 17:57 lokalsportessen.de

Acht Sekunden vor Schluss steht es 22:22 - und die SG Überruhr bekommt einen Strafwurf zugesprochen. Das die Mannschaft von Trainer Sebastian Vogel dann noch verliert, ist kaum zu glauben, aber wahr.

Facebook