Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Kreisliga Titelbild-Lokal Sport Essen SL

21.09. Kreispokal: Titelverteidiger scheitert in Freisenbruch

Das hatte sich die DJK Winfried Kray mit Sicherheit anders vorgestellt. Gegen den TC Freisenbruch verlor der Titelverteidiger mit 2:1. Dabei ging es für den TC Freisenbruch schon vor der Partie schlecht los, denn Torhüter Andy Wehmöller musste nach dem „warm machen“ passen, sodass mit Zrian Abdulla ein junger Keeper ins Tor musste.

Bereits im ersten Durchgang hielten die Freisenbrucher gut mit und zwangen Winfried Kray mit 0:0 in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang dominierten die Krayer die Partie und wollten den Sieg. So gingen sie folgerichtig in der 59. Minute durch Eugen Prirogov in Führung. In der Folge hatten die Krayer gute Chancen, scheiterten aber am guten TCF-Keeper Abdulla, der einige gute Paraden zeigte. In der 66. Minute gab es Strafstoß für den TC Freisenbruch, den Christian Cronberger in den Abendhimmel schoss. Allerdings merkte man den Freisenbrucher danach an, dass sie den Ausgleich wollten und so war es Quendrim Kuci, der in der 70. Minute per „Picke“ aus gut 20 Metern traf. Kray warf nun alles nach vorne und vergaß zeitweise das Verteidigen, wodurch der TCF zu guten Konterchancen kam. TCF-Leitwolf Marvin Schadhof sah zudem in der 89. Minute die Gelb-Rote Karte. Und gerade als alle bereits an die Verlängerung dachten, war es erneut Quendrim Kuci der einen Konter sicher im Tor der Krayer unterbrachte und damit für eine riesen Überraschung sorgt. Der TC Freisenbruch trifft somit auf den Sieger aus der Partie FC Karnap vs SC Frintrop.

Eine weitere Überrachung ist BV Eintracht Essen gegen den TUS 84/10 Bergeborbeck gelungen. Der BV verließ dank des Treffers von Marcel Schwarze (28.) den Platz mit 0:1 als Sieger.


Foruna Bredeney – SV Leithe 4 : 7

Sportfreunde Katernberg – Blau-Gelb Überruhr 2 : 1

Vogelheimer SV – VFB Essen Nord 4 : 0

Blau-Weiß Mintard – Sportfreunde 07 7 : 0

Adler Union Frintrop – Barisspor 84 5 : 0

TuS Essen-West – Teutonia Überruhr 3 : 0

DJK Dellwig – SuS Haarzopf 2 : 1

SC Werden-Heidhausen – TuS Helene 4 : 1

TC Freisenbruch – DJK St. Winfried Kray 2 : 1

TuS 84/10 Bergeborbeck – BV Eintracht Essen 0 : 1

SuS Niederbonsfeld – FSV Kettwig 4 : 1

Facebook News

21.06. 08:31 lokalsportessen.de

Die Heisinger Rhönradturner haben bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Leverkusen insgesamt sechs Medaillen geholt. Die besten Turnerinnen und Turner aus dem gesamten Bundesgebiet absolvierten während der Titelkämpfe einen Mehrkampf in den Disziplinen Gerade, Sprung und Spirale. Aus Heisingen hatten sich insgesamt fünf Sportlerinnen und Sportler für die Meisterschaften qualifiziert.

Facebook

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook