Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Lokalsport-Essen Kreisliga-Lokal Sport Essen SL

12.11. TC Freisenbruch zu Hause eine Macht

Der TC Freisenbruch scheint in dieser Saison zu Hause nicht zu schlagen zu sein. Der SV Leithe dagegegen entpuppt sich als ärgster Verfolger des SC Werden-Heidhausen, die weiter an der Spitze ihre Kreise ziehen.

TC Freisenbruch – SuS Haarzpof 2:0 (1:0)
Zwischen dem TC Freisenbruch und dem SuS Haarzopf entwickelte sich ein gutes Kreisligaspiel in dem beide Mannschaften einige Offensivaktionen hatten. Kevin Maskow (31.) brachte den TC mit einem schönen Treffer vor der Pause in Führung. Im zweiten Durchgang nutzte der eingewechselte Colin Thomas (91.) einen individuellen Fehler in der Defensive des SuS zum 2:0.

VFL Sportfreunde 07 – SV Leithe 1:4 (0:0)
Während die Sportfreunde im ersten Durchgang noch gut gegen den SV Leithe verteidigten, waren sie im zweiten Durchgang deutlich unterlegen. Durch den 1:4 Erfolg und der Niederlage des SuS Haarzopf hat sich der SV Leithe auf Rang 2 vorgeschoben und ist nun der Verfolger des SC Werden-Heidhausen.

Essener SG – SC Werden-Heidhausen 0:3 (0:0)
Während der SC Werden-Heidhausen in der ersten Halbzeit gegen die ESG eine Chancen ausließ und immer wieder am Keeper der ESG scheiterte, machten es die Werdener im zweiten Durchgang besser. Florian Kammann (56.), Tim Latsinoglou (68.) und Marc Scheirich (77.) trafen für den SCWH, der damit weiter die Liga, nun schon mit sieben Punkten Vorsprung, anführt.

SF Niederwenigern II – FC Kray II 2:1 (1:0)
In einer ausgegelichen Partie zwischen den beiden Reserven der Sportfreunde Niederwenigern und dem FC Kray behielten die Hattinger am Ende mit 2:1 die Oberhand. Tim Kriesten (36.) und Marius Lünemann (60.) brachten den SFN II in Führung. Nach dem Anschlußtreffer von Bless Dueh Ngwa in der 81. Minute, versuchten die Krayer alles um den Ausgleich zu erzielen, aber die Defensive des SFN II hielt stand.

DJK Blau-Weiß Mintard II – FSV Kettwig 0:5 (0:3)
Die Reserve der DJK Blau-Weiß Mintard verliert in der Kreisliga A so langsam aber sicher den Anschluß an die Nichtabstiegplätze. Durch die deutliche 0:5 Niederlage gegen den FSV Kettwig haben die Mülheimer weiterhin nur 2 Punkte auf dem Konto. Dennis Paede gelang für den FSV ein Hattrick.

SuS Niederbosnfeld – SV Isinger 5:3 (1:2)
Der SuS Niederbonsfeld hat Dank einer starken Moral das Spiel gegen den SV Isinger gedreht und mit 5:3 gewonnen. Nach der 1:3 Führung, fühlten sich die Isinger zu sicher und nahmen Tempo aus der Partie. Der SuS nutze das eiskalt aus und drehte die Partie zu seinen Gunsten. Damit bleibt der SV Isinger weiter auf dem Abstiegsrelegationsplatz.

Fortuna Bredeney – DJK TuS Holsterhausen 1:6 (1:1)
Im Kellerduel hat sich der TuS Holsterhausen deutlich gegen Fortuna Bredeney durchgesetzt. Durch den drei Punkte Erfolg hält der TuS den Anschluß an den Nichtabstiegsplätze und gleichzeitig auch die Fortuna auf Abstand.

SV Teutonia Überruhr – SV Burgaltendorf II 1:4 (1:3)
Der SV Burgaltendorf II kommt immer mehr in Form. Gegen den Tabellennachbarn Teutonia Überruhr setzte sich die Reserve des SV Burgaltendorf deutlich mit 1:4 durch. Bereits im ersten Durchgang führte der SVB mit 1:3 und die Gegenwehr der Überruher fiel überschaubar aus. Der vierte Treffer des SVB II im zweiten Durchgang war die logische Konsequenz.

Facebook News

21.05. 12:12 lokalsportessen.de

628 Boote aus 32 Vereine rudern am kommenden Wochenende bei der beliebten Nachwuchsregatta auf der Ruhr in Kettwig. Start ist am Samstag um 11 Uhr.

Facebook

21.05. 11:54 lokalsportessen.de

Am kommenden Wochenende wird in der Rollsport-Arena in Frohnhausen um die europäische Krone des Inline-Skaterhockeys gespielt. Zu den Europapokalspielen werden 10 Mannschaften aus vier Nationen erwartet. Die Essener Rockets bestreiten das Eröffnungsspiel am Freitag um 19 Uhr 45.

Facebook

20.05. 09:26 lokalsportessen.de

Am vergangenen Sonntag wurden im badischen Bühl die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Geräteturnen ausgetragen. Michael Alfermann vom TV Kupferdreh ging dabei in der Altersklasse 35-39 Jahre an den Start. Trotz angeschlagener Wade und verletztem Fuß kämpfte sich der Essener auf Platz neun.

Facebook

20.05. 09:04 lokalsportessen.de

Der SV Isinger hat seine Siegesserie weiter ausgebaut, ist aber trotzdem abgestiegen. Der FC Kray II, DJK TuS Holsterhausen und der VFL Sportfreunde 07 belegen punktgleich den Abstiegsrelegationsplatz, aber auch der SV Burgaltendorf II ist noch nicht gerettet

Facebook

20.05. 08:59 lokalsportessen.de

Durch den 2:0 Heimsieg gegen die Sportfreunde Königshardt, sicherte sich der FC Kray, nach dem Oberligaaufstieg, nun auch den Meistertitel der laufenden Saison.

Facebook

17.05. 10:11 lokalsportessen.de

Die Allbau GmbH wird in diesem Jahr 100 Jahre alt und natürlich wird es auch im Jubiläumsjahr den AllbauLauf rund um den Niederfeldsee geben. Am 25. Mai werden die verschiedenen Läufe, im Rahmen eines kleinen Stadtteilfestes gestartet. Die Organisatoren (v.l. Allbau Kommunikationsleiter Dieter Remy, Schulsportkoordinator Michael Schwarz, 1. Vorsitzender Starlight Team Essen Matthias Knauff) schicken die ersten Läufer dann ab 12 Uhr 15 auf die Strecke rund um den Niederfeldsee.

Facebook