Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Lokalsport-Essen Kreisliga-Lokal Sport Essen SL

15.04. Eiberg verliert den Anschluss

Gleich zwei Duelle gab es am Sonntag zwischen direkten Abstiegskandidaten. Zum einen traf der SV Preußen Eiberg auf die DJK Blau-Weiß Mintard II und der SV Burgaltendorf II empfing den SV Leithe.

SV Preußen Eiberg : BW Mintard II (2:2)
Für den SV Preußen Eiberg hieß es vor der Partie gegen Mintard II, ein Sieg ist Pflicht, nach dem Spiel steht fest, dass es für die Eiberger wohl in Richtung Kreisliga B gehen wird. Marco Langer-Jordy (41.) und Christoph Hellbusch (56.) brachten die Mülheimer mit 2:0 in Führung. Tim Hitzegrad (62.), der die Eiberger nach der Saison in Richtung Kettwig verlässt, und Björn Miggenheim (86.) sorgten für den 2:2 Ausgleich, im Abstiegskampf ist der eine Punkt aber zu wenig. Bis zum Nichtabstiegsplatz sind es bereits 5 Punkte bei noch sechs Spielen für den SVP. Zudem verlässt ein weiterer Spieler die Eiberger. Dennis Schwager wechselt nach der Saison zum TC Freisenbruch. Den Abstieg in die Kreisliga B scheint der SV Preußen Eiberg kaum noch abwenden zu können.

SV Burgaltendorf II : SV Leithe (1:2)
Im anderen Duell zwischen dem SV Burgaltendorf II und dem SV Leithe hat der SV Leithe drei wichtige Punkte gesammelt und belegt nun einen Nichtabstiegsplatz. Sebastian Korstick (18.) brachte zwar den SVB II in Führung, aber Niko Klein (31.) glich noch vor der Pause aus. Den 2:1 Siegtreffer für den SVL erzielte Patrick Zeitz in der 65. Minute. 

TC Freisenbruch : VFL SF Essen (5:3)
Spannend war es zwischen dem TC Freisenbruch und den Sportfreunden 07. Die Sportfreunde wehrten sich tapfer mussten sich am Ende aber mit 5:3 geschlagen geben. Drei Elfmeter bekamen die Sportfreunde, alle berechtigt, aber nur zwei konnten verwandelt werden. Ausgerechnet beim Stand von 5:3 vergaben die Sportfreunde einen Elfer. Wenn man den verwandelt hätte wäre eventuell noch mal Spannung aufgekommen, so war danach aber das Spiel entschieden. Durch die Niederlage fallen die Sportfreunde auf den Abstiegsrelegationsplatz.

FC Kray II : Essener SG  (0:2)
In einem müden Sommerkick unterlag der FC Kray II der Essener SG mit 0:2. Jan-Lukas Lippeck (60.) und Donik Gashi (82.) trafen für die ESG.

Niederwenigern II : SG Kupferdreh/Byfang  (1:5) 
Die SG Kupferdreh-Byfang legte bei den Sportfreunden Niederwenigern II los wie die Feuerwehr und ging bereits in der 3. Minute mit 1:0 in Führung. Zur Halbzeit stand es zwar nur 2:1, aber im zweiten Durchgang legte KuBy nach und gewann verdient mit 5:1.

FSV Kettwig : Fortuna Bredeney (7:1)
Im Fernduell um den Aufstiegsrelegationsplatz zwischen dem FSV Kettwig und Kupferdreh-Byfang gab sich auch der FSV keine Blöße. Gegen Fortuna Bredeney siegten die Kettwiger deutlich mit 7:1. Damit bleibt der FSV weiter vier Punkte vor der SG Kupferdreh-Byfang.

Heisinger SV : SC Werden-Heidhausen (1:1, bereits am Donnerstag) 
Der Heisinger SV hat nach langer Zeit mal wieder Punkte liegen lassen. Gegen den SC Werden-Heidhausen kamen die Heisinger nur zu einem 1:1. Der SC zeigte ein gutes Spiel und hat sich den Punkt verdient. Die Heisinger scheinen aber trotz des Unentschiedens den Aufstieg nicht mehr aus der Hand zu geben. Bei noch 7 Partien hat der HSV sieben Punkte Vorsprung.

Facebook News

21.06. 08:31 lokalsportessen.de

Die Heisinger Rhönradturner haben bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Leverkusen insgesamt sechs Medaillen geholt. Die besten Turnerinnen und Turner aus dem gesamten Bundesgebiet absolvierten während der Titelkämpfe einen Mehrkampf in den Disziplinen Gerade, Sprung und Spirale. Aus Heisingen hatten sich insgesamt fünf Sportlerinnen und Sportler für die Meisterschaften qualifiziert.

Facebook

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook