Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Kreisliga Titel Kettwig-Lokal Sport Essen SL

13.05. VFB Nord baut Vorsprung aus

Am drittletzten Spieltag der Kreisliga Nord hat es ordentlich gescheppert. In den acht Partien hat es an diesem Wochenende insgesamt 44 Mal geklingelt. Dabei hat der Tabellenführer vom VFB Essen Nord einen großen Sprung in Richtung Meisterschaft gemacht.

FC Saloniki : Tgd Essen West (6:1)
Mit dem 1:0 für die Hausherren hielt sich das muntere Toreschiessen bis zur Halbzeit noch in Grenzen. Danach hatte der FC Saloniki allerdings gefallen am Torjubel gefunden und legte noch fünf Buden nach. Die Tgd Essen West kam nur in der 56. Spielminute zum Ehrentreffer.

Türkiyemspor : Tura 86 (5:1)
Türkiyemspor steht auf Rang drei mit nur noch vier Punkten Abstand zum Relegationsplatz. Dabei hat der Tabellendritte sogar noch ein Spiel weniger auf der Uhr als der aktuelle Zweite aus Katernberg. Für Tura wird es langsam ganz dunkel, der Abstand zum ersten Nichtabstiegsplatz beträgt satte fünf Punkte.

RuWa Dellwig : DJK SG Altenessen (10:1)
Der Tabellenvierte von RuWa Dellwig hat dem Abstiegskandidaten aus Altenessen richtig einen eingeschenkt. Dabei hat RuWa die Tore, mit je fünf Buden, schön auf beide Halbzeiten verteilt. Altenessen steht auf dem Abstiegsrelegationsplatz , hat aber noch Chancen auf den direkten Klassenerhalt.

Haarzopf : DJK SF Katernberg (1:1)
Der Punktverlust tut weh. Die Sportfreunde aus Katernberg haben, zwei Spieltage vor Saisonende wohl die Meisterschaft vergeigt. Haarzopf bleibt weiter auf der Erfolgswelle und hat jetzt zum neunten Mal in Folge nicht mehr verloren. Simon Streich brachte Haarzopf in der 30. Minute in Führung. Acht Minuten später traf Haarzopf zum zweiten Mal, allerdings in den eigenen Kasten. Katernberg muss jetzt aufpassen, das zumindest der zweite Tabellenplatz, der zur Relegation reicht, nicht in Gefahr gerät.

SF Altenessen : ESC Preußen (2:1)
Beide Mannschaften stehen im Mittelfeld, weit weg von gut und Böse. Die Sportfreunde belegen Platz neun, die Preußen stehen auf Platz acht.

VFB Nord : FC Stoppenberg (7:0)
Der Spitzenreiter vom VFB Nord hat seine Hausaufgaben souverän abgearbeitet. Durch den Punktverlust des Verfolgers aus Katernberg ist die Meisterschaft so gut wie im Sack. Nord führt mit drei Punkten Vorsprung auf den zweiten Platz, dabei hat der Spitzenreiter noch ein Spiel weniger als die Konkurrenz.

AL ARZ Essen : SGS Schönebeck (2:8)
Die SGS Schönebeck hat es diesmal verstanden, aus einer Halbzeitführung auch einen Sieg zu machen. Beim 7:7 am vergangenen Wochenende reichte eine 7:0 Führung nicht zum Sieg. AL ARZ konnte nur zwei Mal auf sich aufmerksam machen. 

Facebook News

21.06. 08:31 lokalsportessen.de

Die Heisinger Rhönradturner haben bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Leverkusen insgesamt sechs Medaillen geholt. Die besten Turnerinnen und Turner aus dem gesamten Bundesgebiet absolvierten während der Titelkämpfe einen Mehrkampf in den Disziplinen Gerade, Sprung und Spirale. Aus Heisingen hatten sich insgesamt fünf Sportlerinnen und Sportler für die Meisterschaften qualifiziert.

Facebook

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook