Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Kreisliga Titel Kettwig-Lokal Sport Essen SL

24.09. Katernberg weiter ungeschlagen

Der Tabellenführer von DJK/SF Katernberg bleibt weiter ungeschlagen. Die Verfolger von RuWa Dellwig und AL ARZ spielen unentschieden und Schönebeck klettert mit einem Sieg auf Rang drei.

FC Saloniki – DJK/SF Katernberg (1:5)
Da hat der Tabellenführer aus Katernberg aber auch wirklich nichts anbrennen lassen. Die Gastgeber vom FC Saloniki gingen zwar in der 23. Spielminute durch Dejan Llievski in Führung, mussten aber fünf Minuten später die Freude darüber auch schon wieder einstellen. Volkan Yerek glich per Foulelfmeter aus. Danach dauerte es allerdings bis zur 67. Minute, ehe der Tabellenführer den Schalter auf Sieg umlegte. Emre Kececi sorgte für die 2:1 Führung, die durch Sebastian Seitz (72.), Christopher Löffler (80.) und Emre Kececi (84.) zum sicheren 5:1 Sieg ausgebaut wurde.

ESC Preußen – Tgd Essen West (3:1)
Nun hat es für die Preußen auch zum ersten Drei-Punkteerlebnis der Saison gereicht. Julian Nasse (51.), Orhan Caliskan (56., 84.) sorgten für das Erfolgserlebnis. Die Tgd Essen West ging zwar durch Robert Pijowcyk in der 37. Spielminute in Führung, musste aber am Ende die dritte Niederlage am Stück verdauen. Beide Teams stehen mit vier Punkten ganz dicht vor der Tür zum Tabellenkeller.

DJK Dellwig – DJK Altenessen (4:4)
Acht Tore und kein Sieger. Beim munteren Scheibenschießen sicherten sich beide Mannschaften einen Punkt. Dellwig klettert damit auf Platz elf, Altenessen bleibt auf Rang neun.

Vogelheim II – SGS Schönebeck (1:3)
Der Aufsteiger aus Vogelheim hat die zweite Abfuhr am Stück bekommen. Gegen den Tabellendritten aus Schönebeck konnte die Vogelheim-Reserve das Ergebnis nur 55. Minute ausgeglichen gestalten. Robin Barth brachte die Gäste in der 11. Spielminute in Führung, den  Ausgleich besorgte Joshua Eberth in der 15. Minute. Im zweiten Durchgang brachte dann Robin Barth die SGS mit seinem zweiten Treffer (55.) auf die Siegerstraße. Eleazar Kwamina Amissah sorgte dann in der Schlussminute für den 3:1 Endstand.

Türkiyemspor  – Bariss Essen (1:1)
Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Auf die Höhepunkte mussten die Zuschauer bis in die zweite Hälfte warten. Hasan Fidan brachte Türkiyemsport in der 60. Minute in Führung, Edin Elezovic glich in der 83. Spielminute aus.

AL ARZ Essen – RuWa Dellwig (3:3)
Die Treffer waren auf beiden Seiten gut verteilt. Der Tabellenzweite aus Dellwig ging früh durch Mahmoud Ibrahim (3.) in Führung. Durch ein Eigentor kamen die Gastgeber in der 31. Minute dann zum etwas glücklichen Ausgleich. Nach dem Wechsel übernahmen die Hausherren, durch den Treffer von Mohammad Omeirat (51.) die Führung. Vier Minuten später sorgte Sebastian Essome Som schon wieder für den 2:2 Ausgleich. Nach dem Tor zum 3:2 von Issa Fakhro, in der 61. Spielminute, sah es für kurze Zeit nach einem Sieg für den Tabellenvierten von AL ARZ Essen aus. Mahmoud Ibrahim machte den Gastgebern allerdings, mit dem 3:3, einen dicken Strich durch die Rechnung. Am Ende gab es auf beiden Seiten auch noch je einen Platzverweis.

Croat Essen – Frohnhausen II
Abgesagt

 

Facebook News

03.12. 18:08 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am kommenden Wochenende einen dicken Brocken vor der Brust. Die Bären reisen als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter nach Rahden.

Facebook

03.12. 17:57 lokalsportessen.de

Acht Sekunden vor Schluss steht es 22:22 - und die SG Überruhr bekommt einen Strafwurf zugesprochen. Das die Mannschaft von Trainer Sebastian Vogel dann noch verliert, ist kaum zu glauben, aber wahr.

Facebook

02.12. 18:41 lokalsportessen.de

Der SC Werden-Heidhausen hat seine Herbstmeisterschaft, die schon länger feststeht, mit einem Kantersieg gegen Fortuna Bredeney untermauert. Teutonia Überruhr und der SV Isinger lieferten sich einen echten Schlagabtausch. Der SV Leithe dagegen unterlag im Spitzenspiel dem FSV Kettwig und der TC Freisenbruch behält zu Hause seine weiße Weste.

Facebook

02.12. 18:38 lokalsportessen.de

Die Adler aus Frintrop haben jetzt bereits zum vierten Mal in Folge Federn gelassen und stürzen vom Tabellengipfel auf Platz vier ab. Mintard lässt bei der Reserve von Schonnebeck nichts anbrennen und klettert auf Platz zwei, gefolgt von der SG Kupferdreh-Byfang.

Facebook

21.11. 16:13 lokalsportessen.de

Trotz starker Moral und einer guten Deckung gelingt der SG Überruhr erneut kein Punktgewinn. Mit 20:24 (9:12) unterliegen die Essener dem Spitzenteam aus Solingen.

Facebook

21.11. 16:06 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen ihr Spiel bei Hannover United mit 51:43 (14:10, 15:11, 4:13, 18:9) gewonnen und verbleiben weiter ungeschlagen auf Platz 2 in der Tabelle.

Facebook