Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Frauenbundesliga Spielball 2017-Lokal Sport Essen SL

24.04. U17 gewinnt gegen Bad Neuenahr

Am vorletzten Spieltag der U17-Juniorinnen-Bundesliga holten die U17-Juniorinnen der SGS Essen einen 2:0 Heimsieg gegen den Tabellenletzten von der SC 13 Bad Neuenahr. Die SGS steht auf Rang drei der Bundesligatabelle.

Es war sicherlich nicht das beste Spiel das die Juniorinnen der SGS in dieser Saison abgeliefert haben. Zoe Bader nutzte ihre Möglichkeit zum 1:0 Führungstreffer in der 24. Spielminute. Danach wurde das Spiel der Essenerinnen allerdings immer zerfahrener und die Gäste erarbeitete sich vereinzelte Tormöglichkeiten, die aber alle nichts einbrachten.

Erst in der 72. Spielminute konnte, nach einer sehenswerten Kombination, die eingewechselte Anne Hüwels mit dem 2:0 den Sack zu machen. 

„Wichtig ist, dass wir die drei Punkte an der Ardelhütte behalten haben. Es war sicher nicht unser bestes Spiel, aber wir haben uns durchgebissen und unter dem Strich verdient gewonnen. Für das letzte Bundesligaspiel gegen den MSV Duisburg am kommenden Wochenende erwarte ich jedoch eine deutliche Leistungssteigerung“, so Trainer Fabian Holzmann nach dem Spiel. 

 

SGS Essen U17:
Chantalle Blanke – Kimberly Oertgen (58. Paula Druschke), Lina Steffens, Maja Hünnemeyer, Sophie Neugebauer, Laura Rekus, Miray Cin (65. Anne Hüwels), Hannah Geldschläger, Bente Fischer (74. Jana Jungesblut), Zoe Bader (51. Sina Nowitzki), Michelle Sinz 

 

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook