Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Frohnhausen gegen SC Velbert-Lokal Sport Essen LSE

07.09. Frohnhausen bleibt im Aufstiegsrennen

Der VFB Frohnhausen bleibt mit einem Sieg weiter im Auftsiegsrennen Und der SC Phönix muss in die Abstiegsrelegation.

VFB Frohnhausen : SV Velbert (3:2)
Der VFB Frohnhausen hat sich mit dem Sieg gegen Velbert endgültig den Aufstiegsrelegationsplatz gesichert. Dabei fing es gar nicht so gut an für den VFB. Die Gäste lagen bis zur 54. Spielminute in Führung, ehe Mohamed El Said den Ausgleich besorgte. Ali El Hamad (54.) und Kevin Zamkiewicz (70.) erledigten dann den Rest. Erst in der Schlussminute kamen die Gäste noch zum Anschlusstreffer. Mit dem 3:2 Sieg gegen den direkten Verfolger hat sich das Team von Trainer Issam Said verdientermaßen die Aufstiegsrunde gesichert. Glückwunsch!!!!!

SC Phönix Essen : Ronsdorf (1:4)
Phönix hat jetzt seit elf Spielen nicht mehr gewonnen und ist auf dem Abstiegsrelegationsplatz gelandet. Diesen Platz kann das Team von Trainer Arndt Krosch auch am letzten Spieltag nicht mehr verlassen. Der SC muss in Sachen Klassenerhalt also auf jeden Fall in die Verlängerung. 

Schonnebeck II : FC Wülfrath (2:3)
Lukas Reppmann (42.) und Lars Suelmann (50.) sorgten für die beiden Schonnebecktreffer. Auch wenn Niederlagen immer ein bisschen wehtun, für Schonnebeck geht es in dieser Saison um nicht mehr. Die Konzentration an diesem Sonntag lag bei den Anhängern eh in Homberg, wo die erste Mannschaft beim 2:2 leider nur einen Punkt holte.

SSVg Velbert II : TuS Holsterhausen (6:7)
Tore im Minutentakt. Holsterhausen hat, trotz des sicheren Abstiegs, Moral bewiesen. Es ging hin und her. Das muntere Toreschießen starteten die Gastgeber bereits in der zweiten Spielminute. Alexandros Papachistos glich dann in der 24. Minute aus, bevor Velbert praktisch mit dem Pausenpfiff wieder in Führung ging. Nach dem Wechsel konnte der Absteiger aus  Holsterhausen das Spiel mit den beiden Treffern von Patrick Demme (53.) und Davis Shirima (56.) zunächst in die eigene Richtung drehen. Dann schlugen die Gastgeber innerhalb von nur fünf Minuten drei Mal zu.  Holsterhausen kam durch den Treffer von Fabian Kreisel noch mal zurück. noch mal zurück Die Gastgeber gingen bereits in der zweiten Minute in Führung. 

ASV Wuppertal : TUSEM Essen (2:1 )
Innerhalb von neun Minuten war der Torespass in diesem Spiel gelaufen. Die Gastgeber legten in der 61. und 68. Spielminute zwei Treffer vor. Daniel Hußmann erzielte in der 70. Spielminute den 2:1 Endstand. 

SC 08 Radevormwald : TuS Essen West 81 (3:2)
Die 81ziger werden die Niederlage verschmerzen. Die Gastgeber haben mit dem Sieg den Klassenerhalt gesichert.

Impressionen VfB Frohnhausen gegen SV Union Velbert

 

Facebook News

19.03. 17:49 lokalsportessen.de

Der Nachwuchs des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins räumte beim Grafschafter Cup am vergangenen Wochenende ordentlich ab. Dabei waren vor allem die jüngeren Sportlerinnen und Sportler mit insgesamt 8mal Gold, 2mal Silber und 5mal Bronze erfolgreich.

Facebook

19.03. 17:23 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga Nord haben die Hot Rolling Bears ihr Spiel bei den Ahorn Panthern in Paderborn mit 52:51 (16:8, 15:17, 8:14, 13:12) gewonnen.

Facebook

19.03. 17:10 lokalsportessen.de

Während die Absteiger so gut wie festzustehen scheinen, wehrt sich der TuS Holsterhausen gegen die Abstiegsrelegation.

Facebook

17.03. 20:50 lokalsportessen.de
lokalsportessen.de ist hier: Sporthalle "Am Hallo".

Patrick Korte konnte gestern bei der 4. Essener Fight Night seinen Gegner aus Brasilien besiegen! @ Sporthalle "Am Hallo"

Facebook

17.03. 20:14 lokalsportessen.de

Mehr Fachbesucher – gestiegene Internationalität – weniger Publikum Mehr als 180.000 Besucher kommen nach Essen

Facebook

16.03. 22:12 lokalsportessen.de

Morgen habt ihr die letzte Gelegenheit euch die Equitana 2019 anzusehen!

Facebook