Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
 Titel Kunstrasen-Lokal Sport Essen SL

16.03. Der 24. Spieltag

Überruhr und Vogelheim treffen sich zum Spitzenduell, Steele kickt gegen Lohberg, der SC Frintrop empfängt Vierlinden, Winfried Kray muss gegen Mündelheim ran, Bergeborbeck trifft auf Mintard und DJK Frintrop reist nach Meiderich. 

In der Bezirksliga Gruppe drei dürfte das Spitzenduell zwischen dem Tabellenzweiten aus Überruhr und dem dritten vom SV Vogelheim wohl das größte Interesse haben. Im Hinspiel setzte sich das Team aus Überruhr recht deutlich mit 4:2 durch. Die Bilanz der vergangenen vier Spiele spricht aber ein wenig für den SV Vogelheim. Der SV holte aus den vergangenen vier Spielen 10 Punkte, Überruhr dagegen „nur“ sieben.

Die Spielvereinigung Steele hat beim Tabellenfünfzehnten vom VFB Lohberg noch was gut zu machen. Im Hinspiel gewann der Abstiegskandidat mit 2:0. Steele ist seit jetzt sechs Spielen ungeschlagen und sollte, wenn alles normal läuft, diese Serie weiter ausbauen.

Das sieht beim SC Frintrop, im Spiel gegen Vierlinden, ganz anders aus. Der SC steht auf Rang sechzehn und hat jetzt bereits seit sieben Spielen nicht mehr gewonnen. DJK Vierlinden kommt dagegen mit einer ganz breiten Brust nach Essen. Der Tabellenneunte hat an den beiden vergangenen Spielen sage und schreibe 15 Buden gemacht.

Im ganz tiefen Keller steckt aktuell die Mannschaft von TuS Bergeborbeck. Die fetten  3:7 und 3:7 Klatschen an den vergangenen Spieltagen gegen DJK Frintrop und Winfried Kray dürften das Selbstvertrauen auch nicht gerade beflügelt haben. Jetzt kommt der Tabellenvierte aus Mintard, das dürfte eine verdammt harte Nuss werden.

Das Team von DJK Frintrop ist vergangene Woche mit einem kleinen Schützenfest in Bergeborbeck vom Platz gegangen. Da dürfte genug Motivation vorhanden sein, den Torhunger auch in Meiderich zu befriedigen. 

Facebook News

16.07. 07:46 lokalsportessen.de

Die Spielvereinigung Schonnebeck hat ihren ersten aktuellen Nationalspieler verpflichtet. Hassine Refai wechselt aus der U19 von Fortuna Köln in den Oberligakader der Schwalben. Neben dem Team von Dirk Tönnies läuft Refai in dieser Saison für die U20 seines Heimatlandes Tunesien auf.

Facebook

13.07. 13:51 lokalsportessen.de

Bei der traditionellen Kinderolympiade des Evangelischen Familienzentrums in Rüttenscheid, stellten sich auch in diesem Jahr wieder die Kinder des Kindergartens Julienstraße den sportlichen Herausforderungen. Hier auf dem Foto beim Start der Sportplatzrunde.

Facebook

13.07. 13:26 lokalsportessen.de

Die ETB Wohnbau Baskets haben mit der Verpflichtung des Bundesligaspielers Patrick Flomo einen echten Clou gelandet. „Dr. Dunk“, wie Flomo auf Grund seiner spektakulären Dunkings auch genannt wird, kommt von den Crailsheim Merlins, mit denen er in der vergangenen Saison den Aufstieg in die easycredit Basketball-Bundesliga geschafft hat.

Facebook

13.07. 09:28 lokalsportessen.de

Nachdem die Handballer des TUSEM gestern in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet sind, können sich nun auch die Verantwortlichen und Fans genauer auf die nächste Spielzeit einstellen. In einer Sitzung der Handball-Bundesliga wurde der neue Spielplan durch die Bundesligavereine festgelegt. Am 24. August 2018 empfängt die Ruhrpott Schmiede zum ersten Spieltag die Wölfe aus Rimpar. In welcher Halle das Spiel ausgetragen steht noch nicht fest.

Facebook

13.07. 09:22 lokalsportessen.de

Nach einer spannenden Schlussphase haben die ETB Wohnbau Baskets die vergangene Saison mit dem Klassenerhalt in der Barmer 2.Basketball-Bundesliga ProB abgeschlossen. Aktuell wird bei den Essener Basketballern aber nicht nur im sportlichen Bereich an der neuen Saison gearbeitet. Ab Anfang Juli ist ein neuer Aufsichtsrat aktiv und die Position des Geschäftsführers wurde neu besetzt.

Facebook

13.07. 09:14 lokalsportessen.de

Hiobsbotschaft für den Oberligisten ETB Schwarz-Weiß Essen und seinen Trainer Manni Wölpper. Beim Training zog sich Torhüter Martin Hauffe einen Mittelfußbruch zu und muss sich am kommenden Mittwoch einer Operation unterziehen.

Facebook