Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Aufsichtsrat und Geschäftsführung-Lokal Sport Essen M. Gohl

13.07. Die ETB Wohnbau Baskets stellen sich neu auf

Nach einer spannenden Schlussphase haben die ETB Wohnbau Baskets die vergangene Saison mit dem Klassenerhalt in der Barmer 2.Basketball-Bundesliga ProB abgeschlossen. Aktuell wird bei den Essener Basketballern aber nicht nur im sportlichen Bereich an der neuen Saison gearbeitet. Ab Anfang Juli ist ein neuer Aufsichtsrat aktiv und die Position des Geschäftsführers wurde neu besetzt. 

Marc Wierig hat die fast zweijährige Interimszeit im Amt des Geschäftsführers nun auch aus privaten Gründen beendet. In den letzten Monaten wurde intensiv nach einem Nachfolger gesucht und man ist erfolgreich fündig geworden. Seit Anfang diesen Monats hat Uwe Loch die Geschäftsführung übernommen. Mit ihm wurde ein Mann verpflichtet, der seit vielen Jahren eng mit dem Essener Sport verbunden ist. Als freier Sportjournalist und Eventmanager begleitet der Neuzugang die Baskets schon seit vielen Jahren. In erster Linie soll er die Themen Sponsoring, Veranstaltung und Kommunikation vorantreiben.

Um in Zukunft noch erfolgreicher zu sein, haben sich die ETB Wohnbau Baskets darüber hinaus auch in der Führungsriege neu und größer aufgestellt und einen Aufsichtsrat gegründet. Hier wird Marc Wierig wieder zur Verfügung stehen und sich in erster Linie um Sponsoring und den sportlichen Bereich kümmern. Dazu konnten mit dem Rechtanwalt Dr. Jan Teigelack und dem Kommunikationsleiter der Essener Wohnbau eG, Frank Skrube zwei namhafte Persönlichkeiten aus der Essener Sportlandschaft gewonnen werden. Unter der Führung des neuen Gremiums sollen neue Impulse gesetzt und neben vielen Optimierungen vor allem Ideen zum Erreichen der sportlichen Ziele gefunden werden.

Auf den Weg zu einer weiteren Professionalisierung, wie sie nicht nur von der Liga gefordert wird, sondern immer mehr benötigt wird, ist es sinnvoll Strukturen zu schaffen, die durch viele Personen mit Wohnbau Baskets-Herz ausgefüllt werden“, so Frank Skrube.

Marc Wierig blickt mit großer Zuversicht auf die neue Saison, in der es in der Mannschaft einige Überraschungen geben wird: „Die neue Saison wird viele Veränderungen mit sich bringen. Wir haben ein neues Trainerteam, das Team hinter dem Team vergrößert sich und in der Mannschaft wird es viele interessante Spieler und auch einige Überraschungen für die Fans geben.“

Seit dem positiven Abschluss der letzten Saison herrscht bei den Wohnbau Baskets eine Aufbruchsstimmung auf und neben dem Parkett, die auf eine erfolgreiche neue Saison hoffen lässt. „Sobald die neuen Strukturen greifen und alle Akteure Fuß gefasst haben, kehren die Wohnbau Baskets wieder in die Erfolgsspur zurück“, ist sich Dr. Jan Teigelack sicher.

Facebook News

03.12. 18:08 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am kommenden Wochenende einen dicken Brocken vor der Brust. Die Bären reisen als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter nach Rahden.

Facebook

03.12. 17:57 lokalsportessen.de

Acht Sekunden vor Schluss steht es 22:22 - und die SG Überruhr bekommt einen Strafwurf zugesprochen. Das die Mannschaft von Trainer Sebastian Vogel dann noch verliert, ist kaum zu glauben, aber wahr.

Facebook

02.12. 18:41 lokalsportessen.de

Der SC Werden-Heidhausen hat seine Herbstmeisterschaft, die schon länger feststeht, mit einem Kantersieg gegen Fortuna Bredeney untermauert. Teutonia Überruhr und der SV Isinger lieferten sich einen echten Schlagabtausch. Der SV Leithe dagegen unterlag im Spitzenspiel dem FSV Kettwig und der TC Freisenbruch behält zu Hause seine weiße Weste.

Facebook

02.12. 18:38 lokalsportessen.de

Die Adler aus Frintrop haben jetzt bereits zum vierten Mal in Folge Federn gelassen und stürzen vom Tabellengipfel auf Platz vier ab. Mintard lässt bei der Reserve von Schonnebeck nichts anbrennen und klettert auf Platz zwei, gefolgt von der SG Kupferdreh-Byfang.

Facebook

21.11. 16:13 lokalsportessen.de

Trotz starker Moral und einer guten Deckung gelingt der SG Überruhr erneut kein Punktgewinn. Mit 20:24 (9:12) unterliegen die Essener dem Spitzenteam aus Solingen.

Facebook

21.11. 16:06 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen ihr Spiel bei Hannover United mit 51:43 (14:10, 15:11, 4:13, 18:9) gewonnen und verbleiben weiter ungeschlagen auf Platz 2 in der Tabelle.

Facebook