Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Erstes Saisonspiel-Lokal Sport Essen D. Unverferth

20.04. Cardinals spielen am Samstag in Gelsenkirchen

Für die Assindia Cardinals steht das erste Auswärtsspiel der Saison auf dem Spielplan. Die „Men in Blue“ spielen am Samstag bei den Gelsenkirchen Devils. Kick-off im Furstenbergstadion an der Fischerstrasse ist um 16 Uhr. 

Die „Men In Blue“ möchten nach dem Auftaktsieg gegen die Cologne Falcons direkt nachlegen. In der Woche hat man sich intensiv auf den Gegner vorbereitet und vor allem an den Problemen aus dem Spiel gegen Köln gearbeitet. Die Cardinals hatten einige Situationen im Spiel nicht so konsequent gespielt, wie es die Coaches gerne gesehen hätten. 

Headcoach Yves Thissen: „Es war für uns eine relative kurze Erholungszeit, die wir versucht haben optimal zu nutzen. Es war durch die Vorbereitung auf das Spiel eher eine aktive Erholung für unser Team.“ 

Mit der kurzen Pause zwischen den Spielen haben die Cardinals keine großen Probleme, der Kader ist tief und auch der „zweite Anzug“ hinterließ gegen Köln einen guten Eindruck. Der Headcoach sieht den Fortschritt im Team:  „Wir haben einige Spieler zwar leicht angeschlagen, aber ich denke, wir haben mit dem ersten Spiel unsere Abläufe verbessert und runder bekommen, als noch vor einigen Trainingseinheiten.“ 

Während die „Men In Blue“ bereits ein Spiel absolviert haben, ist es für die Devils der erste Saisonauftritt. Entsprechend „heiß“ wird das Team in das „Ruhrpottderby“ starten. Die Assindia Cardinals sind vorbereitet und freuen sich beim Derby in Gelsenkirchen auf die Unterstützung vieler Fans der „Men In Blue“. 

 

Facebook News

03.12. 18:08 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am kommenden Wochenende einen dicken Brocken vor der Brust. Die Bären reisen als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter nach Rahden.

Facebook

03.12. 17:57 lokalsportessen.de

Acht Sekunden vor Schluss steht es 22:22 - und die SG Überruhr bekommt einen Strafwurf zugesprochen. Das die Mannschaft von Trainer Sebastian Vogel dann noch verliert, ist kaum zu glauben, aber wahr.

Facebook

02.12. 18:41 lokalsportessen.de

Der SC Werden-Heidhausen hat seine Herbstmeisterschaft, die schon länger feststeht, mit einem Kantersieg gegen Fortuna Bredeney untermauert. Teutonia Überruhr und der SV Isinger lieferten sich einen echten Schlagabtausch. Der SV Leithe dagegen unterlag im Spitzenspiel dem FSV Kettwig und der TC Freisenbruch behält zu Hause seine weiße Weste.

Facebook

02.12. 18:38 lokalsportessen.de

Die Adler aus Frintrop haben jetzt bereits zum vierten Mal in Folge Federn gelassen und stürzen vom Tabellengipfel auf Platz vier ab. Mintard lässt bei der Reserve von Schonnebeck nichts anbrennen und klettert auf Platz zwei, gefolgt von der SG Kupferdreh-Byfang.

Facebook

21.11. 16:13 lokalsportessen.de

Trotz starker Moral und einer guten Deckung gelingt der SG Überruhr erneut kein Punktgewinn. Mit 20:24 (9:12) unterliegen die Essener dem Spitzenteam aus Solingen.

Facebook

21.11. 16:06 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen ihr Spiel bei Hannover United mit 51:43 (14:10, 15:11, 4:13, 18:9) gewonnen und verbleiben weiter ungeschlagen auf Platz 2 in der Tabelle.

Facebook